Weg rund um Wil – Teil 2: Wilerwald – Bronschofen AMP

Im Mai 2016 wurde der neue Weg „Rund um Wil“ eröffnet. Von der Stadt Wil aus gibt es zu diesem Weg auch einen Prospekt Weg rund um Wil.

Letztes Jahr haben wir im Herbst die erste Hälfte vom Weg Rund um Wil erwandert. Heute haben wir uns an die zweite Hälfte gewagt. Der Weg ist nicht besonders anspruchsvoll. Im Moment aber viel wichtiger: Hier im Unterland hat es keinen Schnee mehr und der Frühling ist da. Im T-Shirt sind die Zweibeiner gewandert und wir Vierbeiner haben zum ersten mal dieses Jahr draussen gebadet. Es war einfach perfekt. Das Wetter war ideal für Aktivitäten draussen und es war einfach nur angenehm zum Wandern. Der Weg selber war etwas weniger abwechslungsreich wie die erste Hälfte und die Autobahn, die wir immer wieder überquert haben war nicht ganz so toll. Die Strecke an der Thur entlang ist aber sehr schön. Vielleicht können wir im Sommer hierher zurück kommen und ausführlich baden.
Das Ende wurde dann sogar noch unglaublich spannend. Die berechnete Ankunftszeit beim Bahnhof Bronschhofen AMP war identisch mit der Abfahrtszeit des Zuges. Wir waren nicht sicher ob wir den Zug noch erreichen würden. Zum Glück waren wir dann aber ein paar wenige Minuten vor dem Zug da.

Unsere Komoot Karte zu unserer Wanderung:


GPS-Koordinaten der Wanderung im GPX-Format:
weg-rund-um-wil-teil2.gpx

Kommentar verfassen