Futter von Herrmanns

Frauchen macht sich immer wieder Gedanken zu meinem Futter. Ihr ist es wichtig, dass

  1. gute, natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden
  2. möglichst wenig Chemie drin ist
  3. das Futter nicht um die halbe Welt transportiert wurde
  4. und natürlich dass ich mein Futter mag

Zuletzt sind wir beim Futter Orjien gelandet. Ich mochte es und habe es sehr gut vertragen. Es ist ein sehr tolles Futter. Wir hatten keinen Grund etwas zu ändern.
Durch Zufall ist Frauchen im Internet über einen deutschen Tiernahrungshersteller gestolpert der Bio-Futter herstellt: Herrmann’s Manufaktur. Frauchen war begeistert von der Philosophie, die hinter dieser Firma steht:

wir01_teaser01

FÜR ALLES, WAS MAN LIEBT, WILL MAN NUR DAS BESTE!

DAHER HABEN WIR HERRMANN´S ENTWICKELT.

Wir glauben, dass jedes Haustier ein Recht auf artgerechte, gesunde Ernährung hat. Aber auch Nutztiere liegen uns am Herzen und als Tiernahrungshersteller wollen wir hier besondere Wege gehen.

Da auch Tiere, die der Nahrungsgewinnung dienen, liebevoll und ethisch korrekt behandelt werden sollten, beziehen wir das Fleisch für unsere Nahrung nur von biozertifizierten Lieferanten, von deren Philosophie und Umgang wir uns überzeugt haben.

Auf der Webseite von Herrmann’s Manufaktur finden sich viele Infos zum wer, wie, was, warum, woher. Frauchen finde das sehr sympathisch. Die Webseite ist ausserdem sehr ansprechend 😉 Wir, das heisst Frauchen, hat schon drei bestellt und findet den Bestellvorgang sehr einfach, übersichtlich und die Lieferungen waren super schnell bei uns. Als einmal ein Problem aufgetreten ist, hatten wir sehr netten und hilfreichen Mail-Kontakt zu Herrmanns und haben uns bestens aufgehoben gefühlt.

Herrmann’s bietet Trocken- und auch Nassfutter. Ich teste es nun seit ein paar Monaten, mag das Futter sehr und vertrage es auch super. Morgens bekomme ich „Trockenfutter“ (es wird in Wasser eingeweicht und ist dann gar nicht mehr trocken) und abends bekomme ich einen Beutel Nassfutter.
Nicht zu unterschätzen sind die Kosten für dieses Bio-Futter. Es ist alles andere als günstig. Ich habe das Glück, dass ich klein bin und nicht soooo viel fresse: Frauchen leistet sich dieses Futter gerne für mich.

Kommentar verfassen