Mit Frauchen im Büro

Gestern durfte Cookie mit Frauchen und mir zur Arbeit. Für Cookie war alles neu, sie hat das aber ganz gelassen aufgenommen und hat sich super benommen im Büro. Zur grossen Freude hat Cookie ihre Schwester Mimi getroffen, sie begrüsst und mit ihr gespielt. Ich habe mich vornehm zurück gehalten und wollte von alledem nichts wissen. Im Büro hat sich Cookie bei mir abgeschaut, was Hund so tut: Schlafen.

Über Mittag draussen dann aber hat Cookie so richtig aufgedreht und ist wie eine Wilde herum gerannt. Auch hier habe ich mich vornehm zurück gehalten und habe mit Frauchen fasziniert zugeschaut. Als Frauchen dann auch noch herum gerannt ist, habe ich die Welt nicht mehr verstanden… da blieb nur mich hin zu legen und zu warten bis die Beiden fertig waren.

Kommentar verfassen