Stubenreinheit IV

Auf anraten der HuSchu-Lehrerin bekomme ich wieder drei Mahlzeiten am Tag um meine Stubenreinheit zu verbessern. Wieso? Sie war der Meinung, dass alle zwei Stunden rausgehen für mein Alter etwas viel ist. Es könne aber sein, dass die grösseren Essensportionen auf meine Blase drücken. Daher kleinere Portionen, dafür aber drei pro Tag. Bisher hat sich das sehr gut bewährt.

Ich halte es sehr gut jetzt auch mehr als zwei Stunden aus und Missgeschicke passieren unterdessen nur noch höchst selten. Ausserdem habe ich angefangen vor die Haustüre zu sitzen wenn ich raus muss. Herrchen und Frauchen finden das richtig praktisch 😉

Kommentar verfassen