Spaziergang mit Blacky

Heute durfte ich mal wieder mit Blacky spazieren gehen. Hat wie immer riesig Spass gemacht.

Nur als ich Blacky seinen Maiskolben wegnehmen wollte hat er sich ganz entschieden zur Wehr gesetzt und mir meine Grenzen gezeigt. So erschrocken und verängstigt war ich noch nie. Aber schon nach kurzer Zeit hatte ich mich wieder erholt.

Kommentar verfassen