Hundeschule – Dritte Stunde

Nach viel zu langer Zeit haben wir uns wieder mit Maria getroffen. Eigentlich wollte Frauchen das Laufen an der Leine genauer anschauen…

Maria meinte jedoch, dass es eigentlich ganz gut klappen würde und Frauchen einfach zu ungeduldig sei. Wenn wir täglich mehrmals während dem Spazieren so ca. 3 Minuten üben würden, würde sich das Laufen an der Leine nach und nach verbessern. Ich sei ja auch erst 11 Monate alt und es sei ganz normal, das nich noch nicht alles perfekt könne.

Ansonsten sei ich für mein Alter schon sehr gut erzogen und Maria meint, das sie keine Probleme mit mir erkennen könne. Frauchen war schon ganz schön stolz auf mich, als sie das gehört hatte.

Kommentar verfassen