Fellpflege

Meine Fellpflege mit Welpenfell sah so aus: einmal Täglich wurde ich von Kopf bis Fuss gekämmt. Der Aufwand dafür war ca. eine Stunde. Das wuschlige Welpenfell neigt nämlich zu Knoten.

Nach dem Trimmen aber hat Frauchen meine Fellpflege sträflich vernachlässigt. Mein glatter Rücken täuscht nämlich eine sehr leichte Fellpflege vor. Heute musste ich dann Leiden als Frauchen mich nach zwei Tagen wieder mal Kämmen wollte. Sie musste mindestens 10 Fellknoten, die sich auf keine Weise mehr entwirren liessen, heraus schneiden. Die restlichen einenhalb Stunden hat sie mich gequält und solange gekämmt bis mein Fell wieder in einem top Zustand war. Hoffentlich ist ihr das eine Lehre und sie kämmt mich nun täglich, dann dauert es nämlich auch nur ca. 20 min.

Kommentar verfassen