Spiele im Haus

Frauchen hat sich heute darüber Gedanken gemacht, wie sie mich mehr fordern kann. Etwas Gehirnjogging kann nicht schaden, meint sie.

Als erstes ist sie auf die Webseite „Spiel & Spass im Haus“ von spass-mit-hund.de gestossen. Dort gibt es jede Menge Ideen und die Meisten sind sehr einfach nachzubauen und auszuprobieren. Bei dem einen oder anderen Versuch habe ich schon mitmachen müssen. Besonders toll fand Frauchen den Kong. Der Kong ist ein Spielzeug, das mit Leckerchen gefüllt wird, die ich dann irgendwie wieder rausbekommen soll. Einige Rezepte zum Füllen des Kong finden sich auf den Seiten spass-mit-hund.de und cairn-energie.de. Frauchen will nun ebenfalls unbeding so einen Kong kaufen. Ich freue mich schon darauf.

Beim Stöbern im Internet ist Frauchen dann auch noch auf diesen Video gestossen:

Weitere Spielideen hat Frauchen auf dem Blog von Alex gefunden. Die Beiträge Hundespielzeug mal anders (Teil 2) und Hundespielzeug mal anders (Teil 3, Suchspiele) beinhalten ebenfalls einfache und tolle Ideen.

Kommentar verfassen