Ich und Training

Frauchen hat ein neues Buch „Die Welt in seinem Kopf“ gekauft und auch schon gelesen. Sie hat das Buch richtig verschlungen und ist fasziniert davon, wie Hunde lernen. Das Buch war übrigens ein Tipp unserer HuSchu Lehrerin.

Darauf hin versucht Frauchen nun mein Training so optimal wie möglich zu gestalten und hat auch gleich eine eigene Trainingsseite eingerichtet. Nun werden wir sehen wie gut ich nach dem neuen Konzept lerne und wie schnell ich „Sitz“, „Platz“ und Co. kenne. Frauchen verspricht sich keine Wunder und auch keine perfekten Kommandos in den nächsten zwei Wochen 🙂 Aber sie hofft schon auf den einen oder anderen Lernfortschritt und gemeinsamen Spass am Lernen.

Kommentar verfassen